bittermandelnötig
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    der-dreckige-rest
    - mehr Freunde

   himen
   der dreckige rest
   die trainerheldin
   das brain
   düsseldomi

http://myblog.de/master-of-desaster

Gratis bloggen bei
myblog.de





reisen bildet

ich bin zurück aus dem urlaub und irgendwie hat es mit dem heiraten wieder einmal nicht geklappt. die mitfahrer haben angefangen, eine auswahl zu treffen - dabei war ausgemacht, dass gelost wird. höchstes missfallen! efas idee mit dem wedding-drive-thru finde ich stark:

- bitte werfen sie jetzt ein zehn-kronen-stück ein, damit ihr ring gepresst werden kann! sollten sie eine persönliche widmung wünschen, werfen sie bitte 20 kronen ein. wählen sie bitte jetzt aus den abbildungen ihren wunsch-trauzeugen aus. fahren sie vor zu schalter 3 und nehmen sie ihre papiere in empfang. sollten sie außerdem eine künstliche befruchtung wünschen, drücken sie jetzt die 6...

eigentlich...wollte ich mich aber mit intellektuellen themen beschäftigen. meikes einfluss ist riesig! fortan werde ich mich deswegen auch hinter dem feuilleton verstecken. mit so einer wochenzeitung im gesicht fällt auch nicht direkt auf, dass der friseurbesuch schon wieder einmal viel zu lange her ist. man sollte seinen bildungsbalken bei konstanten 80% halten, dann ist noch platz für schwachsinnigkeiten und dramatische situationen. die gab´s schließlich auch! wie sollte es bei "schleckers" auch anders sein. grauenhaft. zurück zum intellekt. ich erstelle mal wieder kontrolliert listen. auf der tagesliste für heute steht folgendes:

- geschenk für nadja
- bücher zur post
- haare färben
- friseur
- meikes mp3-player
- kalender irgendwie gestalten
- kalender für´s büro kaufen
- kalender für zu hause kaufen
- gemüsekiste abholen
- waschmittel besorgen

sieh an, genau 10 sachen. jetzt ist es zwanzig vor zwei und ich habe immerhin schon eine (waschmittel) geschafft. dann hole ich wohl mal den rotstift hervor und streiche diesen punkt mit einem lineal durch. wie wundervoll. ich hab im gefühl, dass 2010 ein ereignisreiches jahr wird. 2009 hat sich weggeschlichen und davongestohlen, es ist unreflektiert und von mir unbemerkt zu ende gegangen. zeit, etwas anzupacken. zeit, dass sich was dreht. zeit für zeit.
4.1.10 13:50
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mitfahrgelegenheit (8.1.10 11:50)
also das das mit dem heiraten nicht geklappt hat ist aber auch wrklich eine schande..immerhin ruft fee jeden tag ihren thorsten an..wenigstens eine die den plan ernst genommen hat...
hannah mit ihren 100 kronen wäre aber auch echt rumgkommen...die hätte noch was spendieren können...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung