bittermandelnötig
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    der-dreckige-rest
    - mehr Freunde

   himen
   der dreckige rest
   die trainerheldin
   das brain
   düsseldomi

http://myblog.de/master-of-desaster

Gratis bloggen bei
myblog.de





verschimmelter schimmelkäse

und dazu ein fettes brot. was kann es schöneres geben?

ich bin bekennender babsi boing-boing-fan. wer fühlt mit mir?

was ist überhaupt hier los? sieht alles seltsam aus. ist ja nichts mehr so wie früher. hm.

da ich mich bereits jetzt mit der planung des jahres beschäftige, muss ich nun auch verbreiten, dass der olle matze am 29.02. in MÜNSTER ist. ich kann mir keine bessere stadt für das beste konzert des jahres vorstellen. die gruppe madsen treibt sich auch schon wieder in der gegend herum. sehr fein alles. außerdem bin ich bald im besitz eines wunderbaren matze-rossi-jäckchens. und DOBLER..... das wird NICHT zum STREICHEN angezogen!!!!!!!
11.1.08 09:38


Werbung


der vogel ist abgeschossen

das 6-stündige warten auf bessere zeiten und den unbequemsten stühlen des universums hat sich gelohnt. den magenta-cup konnten die damen aus dem osten nach potsdam überführen. besonderer dank an CARO SCHIEWE. ich habe es immer gesagt, in dieser person steckt potential. entscheidender siegtreffer und so.. ich hätte mal besser talent-scout werden sollen..

danke auch an sonja f.!!! frau d. hat sich angesteckt und wer darf sich jetzt das gejaule und gezeter anhören? richtig..

wie mir scheint, habe ich das karnevals-kostüm richtig gewählt.
14.1.08 11:44


angekündigt

samstag also. man feierte tinis 29. geburtstag. dies bedeutet, dass sie im nächsten jahr 30 wird. ich habe freunde, die in naher zukunft ihre wochenenden auf ü-30-parties verbringen werden! das ist ja nicht so schlimm. aus dem alter, in dem man dem älter-werden irgendeine wie auch immer geartete bedeutung beimisst, ist man doch langsam auch heraus. nun ja. man fand sich also in braunschweig ein. nach dem 10. klingeln öffnete eine person, die ich begrüßte mit den worten: „oooh haare!“ – was ich für die neue frisur der gastgeberin hielt, war in wirklichkeit ihre schwester. ich wollte nicht unverschämt sein, aber so im trüben licht des abends darf das auch mal passieren. auf tinis kopf ist jedenfalls alles noch wie immer, abgesehen davon, dass er mit einem formschönen, wenn auch nicht ganz passgenauem krönchen geschmückt war. nachdem mein kopf die verwirrung verarbeitet hatte, konnte er sich auf das verbreiten von dümmlichen geschichten aus weitester vergangenheit konzentrieren, die fine noch nicht kannte.. einen kurzfristigen höhepunkt erlebte der abend, als ein großteil der runde dazu überging, gesummte titelmelodien zu erraten. die dreistimmige intonation der gilmore girls wurde von den haaren jedoch leider nur am text erkannt. nach drei versuchen mussten wir das summen aufgeben und mit unserer lyrischen unsicherheit punkten. lean on me, when you´re not strong. ach scheiße, das ist ein anderes lied.. besonders auffällig war im weiteren verlauf der zeit, dass andere menschen das bier getrunken haben, von dem ich besoffen wurde. zu meinem verhalten muss ich folgendes hervorbringen: ich habe videos gefunden, auf denen ich „memories“ schmettere, meinen dicken bauch im sanetta-unterhemd präsentiere und hochkonzentrierten ausdruckstanz an einer imaginären stange vollführe. ich denke, es lag an der harmonie, dem wohlbehagen und dem schmuseteppich, dass ich mich zu solchen tiraden habe hinreißen lassen. ich war selten auf einer feier, auf der derartig gute musik gespielt und derartig furchterregend getanzt wurde. ja gut, das lag zum teil an der ausgezeichneten plattenkiste, zum anderen aber auch an den völlig neuartigen kommunikationswegen zum dj, auf denen man ruckzuck „hungriges herz“ für die ohren und das konfekt aus der blauen tüte für den bereits erwähnten hungrigen bauch anfordern konnte. tegan & sara sind unbedingt tanzbar, und zwar auf socken, im wohnzimmer, im tanzkreis, mit zigarette in der hand, nach kot stinkend……… kommt doch einfach alle nach nordrhein-westfalen. da darf man in den discos, wo man hingehen mag, noch rauchen. joeys tanzstunde hat im übrigen dazu geführt, dass ich heute noch an schmerzen im kniebereich leide. dabei hab ich doch konzentriert an meiner armbewegung gearbeitet. vielleicht rühren die schmerzen aber auch von der alf-perfomance, musste ich hierfür doch auf knien umherwackeln, um die körperliche entfernung zu willy zu wahren. janina erlebte in dieser rolle wahrscheinlich orgiastische höhenflüge. ach was, sie LEBTE die rolle.

tinis 29. geburtstag wird mir als vogelwild, ausgelassen und zauberschön in erinnerung bleiben. meine socken sind dreckig und zerrissen und ohne bier ist man auch am nächsten tag voll dabei. dieser satz ist nicht logisch, aber wahr.

wie schön es doch ist, sich über so einen blog als (lebens-)lustigen menschen zu produzieren. haha. aber es gibt immer noch menschen, die das mitmachen. die meisten von ihnen habe ich sogar ganz gerne um mich, auch wenn ich ab und an vergessen werde und das mousse au chocolat nicht gekocht war. ich mag auch sowieso keinen glühwein. tut mir leid freunde, aber das habe ich noch nicht vollständig verarbeitet. hrhr.

nachdem ich fine vorgeschrieben habe, wann sie ihren geburtstag feiert, fahren das schmuckstück, das moorhuhn und ich am 29. februar nach münster. es wird sooo gut. ich liebe es, wenn meine pläne befolgt werden. ich weiß nicht, ob ich es bereits erwähnt habe, ich hole es vorsichtshalber nach.. am freitag ist matze rossi in der feinen stadt und ich treffe ausnahmsweise mal auf menschen, die sonst nur döner essend an mir vorüberziehen.. lieber papke, lass uns niederknien!

abschließend möchte ich feststellen, dass es nicht sonderlich schwierig ist, absichtliche zufälligkeiten herzustellen. es bedarf lediglich verlässlicher schreiberei. wer kann mir sagen, was mich so feindselig macht?
21.1.08 10:45


ohren auf.

the go-betweens - streets of your town
tina dico - on the run

ganz herrliche, kitschige musik, aber ich höre gerne zu.
23.1.08 11:29


keinleidartikel

tini kommt!!!

tegan & sara auch. ich weiß nicht, worüber ich mich mehr freuen soll. aber ohne tegan & sara würde tini ja auch nicht kommen. also ist es wohl völlig egal und man kann sich gleichermaßen über alles freuen. oh, wie schön ist kanada.
31.1.08 08:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung