bittermandelnötig
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    der-dreckige-rest
    - mehr Freunde

   himen
   der dreckige rest
   die trainerheldin
   das brain
   düsseldomi

http://myblog.de/master-of-desaster

Gratis bloggen bei
myblog.de





wir feiern hier ne party..

..und DU bist nicht dabei.

manchmal spricht herr grönemeyer mehr als wahre klare worte. ich habe das album vorbestellt. also.. nein.. nicht jetzt herbert grönemeyer.. sondern..... DAS album. des jahres, der monats, der woche. ich bin schrecklich aufgeregt. ganz gaaaanz schrecklich.

außerdem muss mir irgendwer mal bitte eben beibringen, ERST zu denken und DANN zu reden. warum -wenn nicht aus gründen des nicht-nachgedacht-habens- habe ich meinem kollegen wohl gerade sonst erzählt, ich hätte heute nacht von ihm geträumt?? meine güte, das geht einfach zu weit.
3.7.07 13:44


Werbung


vom regen in die feuertaufe

bei diesem wetter kann mich rheinkultur mal gepflegt.. sonstwas.

die mädels am telefon verlangen nach einem prächtigen und brandheißen blog-eintrag. man man.. was mein agent dazu sagt?

"sowas war ja noch nie da!!! kenne mer nit, brauche mer nit, fott damit!"

4.7.07 11:57


heiteres identitätenraten

eure aufgaben:

sucht aus den folgenden freitags-grill-gästen..

1) den MANN
2) die hunde
3) die heten
4) die alleinstehenden
5) den kleinen idioten auf seinem hügel


* alina * amira * anne * annegret * anton * daniela * edwin * fine * hannah * heike * iris * joyce * katha * lena * lisa * meike * misi * nadine * pizza * rarun * svenja * tünni * ulli * werner *

zugegeben, ein bisschen knifflig ist es schon, aber wer fleißig miträtselt, kann auch was gewinnen. bereits jetzt wünsche ich meiner hochgeschätzten nachbarin viel spaß beim putzen des treppenhauses und eine angenehme nachtruhe. quasi einen TIEFEN, FESTEN schlaf.

ich freu mich auf euch. ein bisschen schleim muss sein.
4.7.07 13:48


sehrschönsehrschön

5.7.07 16:45


ich hab hier ZWÖLF sachen!!!

- rarun abholen
- duschen
- solarium (HRHR)
- aufräumen und putzen
- irgendwas essbares herstellen
- vermieter anschreiben
- photos verschicken
- videos auf den usb-stick spielen
- musik kopieren (von einem rechner auf den anderen, bitte sehr!)
- wäsche waschen
- betten beziehen
- einkaufen

moah.. warum ist besuch immer mit großartigen anstrengungen verbunden respektive warum kann die wohnung nicht immer so aussehen, als würde ich demnächst besuch bekommen? warum ist man nicht permanent empfängnisbereit? fragen, die die welt nicht braucht. ehemalige mitstudenten sind schwanger und der rest findet das normal. kinder sind in den seltensten fällen normal! natürlich ist daran das fernsehen schuld..
6.7.07 08:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung